Ausbildungsdauer

Bei der Einstufung in das Semester 3 benötigen Sie 2 Jahre bis zum Abitur oder 1 Jahr bis zur Fachhochschulreife.

Werden Sie in das Semester 2 eingestuft, dauert Ihre Weiterbildung bis zum Abitur 2,5 Jahre oder 1,5 Jahre bis zur Fachhochschulreife.

Wenn Sie in das Semester 1 eingestuft werden, benötigen Sie 3 Jahre bis zum Abitur oder 2 Jahre bis zur Fachhochschulreife.

Bei einer Einstufung in den Vorkurs können Sie das Abitur in 3,5 Jahren oder die Fachhochschulreife in 2,5 Jahren erreichen.

Damit ist klar: Maximal beträgt die Dauer Ihres Studiengangs bis zum Abitur 3,5 Jahre, minimal 2 Jahre. Ein Studiengang zur Fachhochschulreife beträgt maximal 2,5 Jahre, minimal 1 Jahr.

 

Das Abendgymnasium ist eine Schule des Zweiten Bildungsweges, die allen Menschen, die unsere Aufnahmebedingungen erfüllen, die Chance eröffnet, einen qualifizierten Schulabschluss zu erwerben. Unsere Studierenden stammen aus allen deutschen Schulformen, viele kommen aus anderen Ländern oder auch Kontinenten. Jeder von Ihnen hat eine persönliche Lebens- und Lernbiographie. Die Voraussetzung für eine leistungsgerechte Einstufung und die Festlegung einer Studienzeit ist eine umfassende individuelle Beratung vor Ihrem Eintritt in das Abendgymnasium. Unsere Einstufungsentscheidungen, die wir mit Ihnen gemeinsam besprechen, sind getragen von dem Wunsch, dass Sie in einer Lerngruppe mitarbeiten können, in der Sie weder unter- noch überfordert sind und vor allem den von Ihnen angestrebten Schulabschluss erreichen können. Um diese Frage mit Ihnen besprechen zu können, benötigen wir vor allem alle Zeugnisse, die Sie bisher erworben haben. Dazu laden wir Sie herzlich ein.

Zur Bestimmung Ihres Einstufungssemesters vereinbaren Sie bitte einen Beratungstermin: