Spracheinstellungen in gesprochener Interaktivität

Am 17.06.2014 besuchte der Deutschkurs des Semesters 2 die Veranstaltung „Spracheinstellungen in gesprochener Interaktivität. Eine Fallstudie in der Metropole Ruhr“ aus dem Linguistischen Kolloquium an der Universität Essen und erfuhr durch den Vortrag von Dr. Bellamy dessen neueste Erkenntnisse aus seiner Studie zu den Einstellungen zum Ruhrgebietsdeutsch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.