Schrittweise Wiederaufnahme des Schulbetriebs

Liebe Studierende des Nikolaus-Groß-Abendgymnasiums.

 

Ich hoffe, dass es Ihnen allen gut geht, Sie gesund sind und die momentane Situation der Kontaktsperre gut und einigermaßen ausgeglichen verleben können.
Die erfolgten Entscheidungen des Ministeriums für Schule und Bildung NRW macht es nun möglich, dass nach entsprechenden Vorbereitungen der Schulbetrieb für Studierende der Abschlussklasse am Donnerstag, dem 23.04.2020 wiederaufgenommen wird.
Das betrifft in unserer Schulgemeinde zunächst die Studierenden des sechsten Semesters.
Die hierzu notwendigen organisatorischen und hygienischen Maßnahmen werden bis zum 22.04.2020 an unserer Schule abgeschlossen sein.
Der Unterricht beginnt regulär um 08.15 Uhr und um 17.30 Uhr und findet zunächst im Großgruppenraum statt. Richten Sie sich darauf ein, dass der Unterricht nach Plan erfolgen wird. Sollte dies nicht der Fall sein, werde ich Sie zeitnah informieren.

Diese Regelung gilt zunächst ausschließlich für die Studierenden des sechsten Semesters.
Sollte die Entwicklung der Infektionsraten es zulassen, könnte dann schrittweise die Schule ab dem 04.05.2020 für die weiteren Semester geöffnet werden. In welcher Reihenfolge dies geschehen wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt.
Auch hierüber werde ich Sie informieren, sobald Entscheidungen bekannt gegeben worden sind.

Dies führt dazu, dass für alle Studierende der Semester VK – S5 weiterhin unterrichtliche Inhalte, Angebote und Aufgaben über die digitale Plattform „Classroom“ bereitgestellt werden.

 

Ich wünsche Ihnen weiterhin gute Gesundheit und hoffe, dass Sie Ihre Lernfreude in dieser angespannten Situation nicht verlieren.

 

Viele Grüße aus der Franziskanerstraße

Jochen Suthe, OStD i.K.
– Schulleiter –