Dr. Irmgard Müller-Boese

Feedback vom 10. November 2010 von Dr. Irmgard Müller-Böse, Abiturientin von 1984:

Ich habe die Abendschule von 1980 bis zum Abitur 1984 besucht, damals neben meiner Berufstätigkeit als Krankenschwester. Ich kann im Rückblick nur sagen, es war eine tolle Zeit, wir hatten tolle Lehrer, die auch in schwierigen Situationen immer Verständnis für uns hatten. Ich habe seitdem immer noch einen Kreis von Freunden, die sich jetzt 30 Jahre kennen, wir treffen uns regelmäßig. Ich habe danach Medizin hier in Essen studiert und nach meiner Facharztausbildung meine Praxis in Essen 2003 eröffnet.

Für mich persönlich haben sich meinen beruflichen Lebensträume durch diese Möglichkeit der abendlichen Schule erfüllt und ich habe Freunde fürs Leben gefunden. Ich kann diese Schule nur allen ans Herz legen, die sich weiterbilden wollen, es lohnt sich in jeder Hinsicht.

Gruß