Bischofsbesuch aus Parnaiba zur Entwicklungsarbeit in Brasilien

Besuch von Bischof Alfredo Schaffler und Pfarrer Heinrich Hegemann im Abendgymnasium am 3. Dezember 2008

In der Schulaula (v. l. n. r.): Schulleiter Bernhard Nadorf, Bischof Alfredo Schaffler aus Brasilien und Schulseelsorger Heinrich Lanius

In der Schulaula (v. l. n. r.): Schulleiter Bernhard Nadorf, Bischof Alfredo Schaffler aus Brasilien und Schulseelsorger Heinrich Lanius

Am Mittwoch, dem 03. Dezember 2008 besuchte der Bischof von Parnaiba, Herr Alfredo Schaffler gemeinsam mit dem Pfarrer Heinrich Hegemann aus Luiz Correira in Brasilien und mit dem Schulseelsorger Heinrich Lanius das Nikolaus-Groß-Abendgymnasium. Sie informierten die Studierenden über die Situation der Menschen in Lateinamerika und über die Schwerpunkte der kirchlichen Entwicklungsarbeit in der Region.

Herr Pfarrer Hegemann aus Bochum-Wattenscheid berichtete über ein Projekt für den Bau von Zisternen in einer Pfarrgemeinde, deren Einwohner unter einem großen Wassermangel leiden. Herr Bischof Alfredo Schaffler bezeichnete die Verbesserung von Bildung und Erziehung als die zentrale Herausforderung der kirchlichen Entwicklungsarbeit in seiner Diözese. Es gehe vor allem, die Erziehungsarbeit in den Familien zu stärken und den Kindern eine gute Zukunft zu eröffnen.

Herr Bischof Schaffler ist vor ca. 40 Jahren nach Brasilien ausgewandert, um das Evangelium zu verkünden und Menschen in Not zu helfen. Herr Pfarrer Hegemann lebt seit 18 Jahren im Lande. Der Wunsch, als Missionar zu arbeiten, hat ihn seit frühester Kindheit begleitet.

Am Ende der Begegnung in der Aula des Abendgymnasiums rief der Bischof die Studierenden dazu auf, für eine Welt zu arbeiten, in der die Würde des Menschen über dem Profitinteresse des Kapitals steht, sich für die soziale Gerechtigkeit einzusetzen und die Hoffnungen und Träume einer besseren Welt zu bewahren.

Gleichzeitig würdigte er die Leistung unserer Studierenden, die das Abendgymnasium berufsbegleitend besuchen.

Der Besuch des Bischofs fand im Rahmen der diesjährigen ADVENIAT Aktion statt. Dieses von Franz Kardinal Hengsbach gegründete bischöfliche Hilfswerk unterstützt die Kirche in Lateinamerika materiell und ideell.

Kontakte / Informationen: