Beitrag auf Radio Essen

In einem Radio-Feature auf Radio Essen wurde über das Projekt Geschichte berichtet, bei dem Studierende des Nikolaus Groß Abendgymnasiums im Geschichtswettbewerb des Forums für Geschichtskutlur den 2. Preis gewannen (wir berichteten).

Hören Sie hier einen Mitschnitt der Sendung:

 

Lesen Sie auch unsere anderen Artikel zum Thema:

Das Reiterstandbild Wilhelms I. in Essen – Eine Zeitreise der Wahrnehmung

Ein Radiofeature zu einem Geschichtsprojekt auf Radio Essen

Das Reiterstandbild Kaiser Wilhelms I. wurde am 23. Oktober 1898 in Essen auf dem Burgplatz eingeweiht. Damals hatte Essen 100.000 Einwohner und war geprägt durch die Kohle- und Stahlindustrie.

Heute, 116 Jahre später haben sich Studierende des Nikolaus Groß Abendgymnasiums mit der Wahrnehmung dieses Denkmals damals und heute beschäftigt. Sie gewannen damit den 2. Preis des Geschichtswettbewerbs des Forums für Geschichtskultur an Ruhr und Emscher (wir berichteten). Ein dabei entstandenes Radio-Feature wird nun auch auf Radio Essen ausgestrahlt.

Der Sendetermin ist voraussichtlich am 4. Oktober 2014 auf Radio Essen.

Lesen Sie auch den Beitrag über die Preisauszeichnung:

Bilder von der Schulfahrt nach Wales 2008

Hier sehen Sie alle Bilder von der Schulfahrt nach Wales im Mai 2008:

An Irish Evening

Einladung zu einem Ausflug in die Welt der keltischen Musiktradition

In Anknüpfung an den Erfolg des Irischen Abends im letzten Jahr veranstaltet das Nikolaus Groß Abendgymnasium mit der großzügigen Unterstützung des Förderkreises ein weiteres Café Litera unter dem Titel „An Irish Evening“. Vorgestellt werden irische Autoren mit einem Vortrag von Literaturauszügen durch Hermann Holtmann. Belgleitet wird der Abend von rhythmischen Tanzstücken, den Jigs und Reels, aber auch von ruhigeren, harmonischen Gesangsstücken aus der irischen Tradition und Geschichte.

Eingeladen sind alle Studierenden, Ehemaligen, Angehörigen und Neugierigen.

An Irish Evening (Café Litera), Freitag, 30. März 2007, 20:00 Uhr
im Nikolaus Groß Abendgymnasium, Beginn: 20:00 Uhr, Eintritt frei

Das Westfälische Schulmuseum Dortmund

Exkursion des Semesters 5, GK Geschichte mit Herrn Meyer

Die Studierenden des Semesters 5 erlebten am 12. Mai „Geschichte live“ – bei einer Exkursion in das Westfälische Schulmuseum in Dortmund – und nahmen Platz auf rekonstruierten Schulbänken aus dem 19. Jahrhundert.

Das 1910 gegründete Museum diente ursprünglich als Lehrmittel-Schausammlung zur Lehrerfortbildung und ist mittlerweile eine der größten schulhistorischen Sammlungen der Bundesrepublik. Lehr- und Lernmittel, Schulbücher, technische Geräte und Schulmöbel vom 16. Jahrhundert bis zur Gegenwart sind hier zu besichtigen. In einem Vortrag konnten sich die Studierenden des Abendgymnasiums darüber hinaus ein Bild des vergangenen Schulalltags machen.

Meet the World

Fischlaker Band „Relation“ begibt sich auf eine musikalische Weltreise

Der Weltjugendtag 2005 steht unter dem Motto „Meet the World“, wie auch der Abend des 19. Februar 2005 in der Fischlaker Pfarrgemeinde Christi-Himmelfahrt. Hier veranstaltet die Pfarrjugend mit der Band Relation, bekannt vom Schulfest im Dezember 2004, ein Konzert mit Songs aus vielen Ländern – passend zum Motto des Weltjugendtages. Die Einnahmen aus diesem Abend werden für die Finanzierung der Aktivitäten im Rahmen des Weltjugendtages in der Gemeinde Christi-Himmelfahrt verwendet.

Abgerundet wird der Abend durch eine ansprechende visuelle Gestaltung des Pfarrsaals, in dem das Konzert stattfindet. Für Snacks und Stauder vom Faß ist selbstverständlich auch gesorgt. Darüber hinaus kann man sich über den Weltjugendtag 2005 informieren. Die Band Relation, zu der auch Lehrer Michael Meyer gehört, spielt seit den 70er Jahren zusammen und zeigte bereits auf dem Schulfest im Abendgymnasium einen Vorgeschmack auf diese Veranstaltung.

„Meet the World“,
Samstag, 19. Februar 2005. Einlass 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr.
Pfarrsaal Christi-Himmelfahrt, Kürsweg 43 a in Essen-Fischlaken.

Karten zum Preis von je 10 Euro gibt es ab sofort im Pfarrbüro Christi-Himmelfahrt und sonntags nach der Messe im „Eine-Welt-Laden“ in Essen-Fischlaken. Oder bestellen Sie online Karten auf der Seite der Fischlaker Pfarrjugend:

Plakat zur Veranstaltung

Plakat zur Veranstaltung