Abendgymnasium spendet an Aktion Lichtblicke

Quelle: Radio Essen

Quelle: Radio Essen

In guter Tradition werden die beim Schulfest erwirtschafteten Gewinne an gemeinnützige Einrichtungen gespendet. Beim letzten Schulfest kamen dafür ganze 650 Euro zusammen. Die Studierenden des dritten Semesters entschieden sich dafür, die Aktion Lichtblicke zu begünstigen.

 

DSC_0038

 

 

 

 

Die Aktion Lichtblicke wurde von den 45 NRW-Lokalradios in Zusammenarbeit mit den fünf Bistümern in Nordrhein-Westfalen sowie der Diakonie und dem Caritas-Verband ins Leben gerufen und hat es sich zur Aufgabe gemacht, insbesondere Kinder und ihre Familien, die in Not geraten sind, zu unterstützen.

 

DSC_0043

DSC_0032

In der vergangenen Woche übergaben drei Studierende des dritten Semesters die Spende im Studio von Radio Essen. Moderatorin Anna Bartl nutzte die Gelegenheit, um das Studio vorzustellen. Die Journalistin nutzte den Besuch, um die Studierenden über ihre Entscheidung zu befragen, das Abitur nachzuholen. Die Drittsemester gaben gerne Antwort und berichteten über ihre positiven Erfahrungen am Nikolaus-Groß-Abendgymnasium. Darüber hinaus entstand ein kurzer Bericht, der sich insbesondere mit der am nächsten Tag folgenden Sonnenfinsternis beschäftigt.

 

 

Hier können Sie sich den Bericht auf Radio Essen anhören:

Wir danken Radio Essen für die Bereitstellung des Tonmaterials.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.