50 Jahre Nikolaus Groß Abendgymnasium

Zum 50jährigen Schuljubiläum und Schulfest

Seit 50 Jahren können Erwachsene am Nikolaus Groß Abendgymnasium ihr Abitur absolvieren. Damals, am 1. Oktober 1959 hatte der erste Ruhrbischof, Dr. Franz Hengsbach das Bischöfliche Abendgymnasium (so der damalige Name) eingeweiht. Seither haben nahezu 2000 Studierende ihr Ziel der Allgemeinen Hochschulreife erreicht und viele weitere ihre Fachhochschulreife erlangt. Radio Essen strahlte am Vorabend des 1. Oktober 2009 eine einstündige Sondersendung zum Schuljubiläum aus, in der unter anderem Schulleiter Bernhard Nadorf im Interview die Besonderheiten des Weiterbildungskollegs herausstellte. Der große Tag des Jubiläums war der 2. Oktober 2009, an dem zum Schulfest nicht nur Studierende, Ehemalige und Lehrende, sondern auch Prominente aus Kirche und Politik geladen waren. Eine extra veröffentlichte Festschrift gibt noch einmal einen Rückblick auf die vergangenen, aber auch einen Ausblick auf die zukünftigen Jahre des Nikolaus Groß Abendgymnasiums.

Der Festtag am 2. Oktober begann nachmittags mit einem Gottesdienst in der Kirche Heilig Kreuz. Im Anschluss daran fand das große Festprogramm in der Schulaula statt. Gäste waren unter anderem Weihbischof Ludger Schepers, Bürgermeister Norbert Kleine-Möllhoff, der Minister für Generationen, Familie, Frauen und Integration Armin Laschet, der Dezernent für Schule und Hochschule im Bischöflichen Generalvikariat Bernd Ottersbach und die Dezernentin für Schulen des Zweiten Bildungsweges in der Bezirksregierung Düsseldorf Monika Lenkaitis, durch deren Grußworte das Festprogramm eingeleitet wurde. Auch der Vertreter der Studierenden Michael Tanz und der Vorsitzende des Förderkreises Norbert Franzen begrüßten die Gäste des Abends, die Studierenden, Lehrenden und Ehemaligen des Abendgymnasiums. Einer der Ehemaligen, der Kabaretist Dr. Stratmann, erzählte selbst am Rednerpult humorvoll über die Tücken des Älterwerdens. Begleitet wurde das Festprogramm durch Live-Musik von Julia Graebe an der Klarinette und Annika Becker am Klavier.

Auf den folgenden Seiten finden Sie eine Zusammenfassung der Ereignisse zum 50jährigen Schuljubiläum:

Die Festschrift „50 Jahre Nikolaus Groß Abendgymnasium“ können Sie im Sekretariat des Abendgymnasiums für einen Preis von 3,- € erwerben.

Die Kollekte für unseren Mitstudierenden Carlos Wilmsen in Brasilien erbrachte 530,- €. Wir danken allen Spendern!

Lesen Sie auch:

 

Weitere externe Links: