Priesterweihe von Thomas Fahle

Von links nach rechts: Frau Dr. Christiane Schmidt, Leiterin des Mariengymnasiums in Essen-Werden und ehemalige Lehrerin am Nikolaus Groß Abendgymnasium, Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck, Neupriester Thomas Fahle und Bernhard Nadorf, Leiter des Nikolaus Groß Abendgymnasiums

Liebe Studierende und Lehrende des Nikolaus-Groß-Abendgymnasiums,

es ist mir eine große Freude, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass unser ehemaliger Studierender, Herr Thomas Fahle, am Freitag, dem 25. Mai 2012 im Dom von Essen durch unseren Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck zum Priester des Bistums Essen geweiht wurde. Im Rahmen der Weihezeremonie legen die Priester unseres Bistums dem Neupriester ihre Hände auf den Kopf des neuen Priesters. Mit diesem Zeichen begrüßen sie ihn in ihrer Mitte. Unter diesen Priestern befanden sich mehrere, die auch an unserer Schule das Abitur erreicht haben.

Ehemalige Verwaltungsangestellte wie Herr Fahle oder Stahlarbeiter, Bergmänner oder Bankfachleute, die sich entscheiden, neue Wege zu gehen: als Ärzte, Juristen oder auch in geistlichen Berufen wie dem Beruf des Seelsorgers. Alle diese Möglichkeiten für eine neue berufliche Perspektive können sich durch den Besuch des Nikolaus-Groß-Abendgymnasiums eröffnen.

Als Schule in der Trägerschaft des Bistums Essen haben wir ein besonderes Interesse, die Informationen über die geistlichen Berufe in unserer Kirche an die Studierenden der Schule weiterzugeben – über Menschen, die uns als Seelsorger begleiten, den Gottesdienst mit uns feiern, unsere Kinder taufen, sie auf die Erstkommunion und die Firmung vorbereiten, die Ehepaare segnen, Menschen in Krankheit und Tod begleiten und das soziale Profil unseres Ruhrbistums durch ihren glaubwürdigen diakonalen Dienst in unseren Pfarrgemeinden verkörpern.

Und so ist die Priesterweihe unseres ehemaligen Studierenden Thomas Fahle zum einen mit der dankbaren Erinnerung an alle unsere Studierenden verbunden, die diesen Weg seit dem Jahre 1959 bereits gegangen sind und als Frauen und Männer einen geistlichen Beruf gewählt haben. Sie ist zugleich ein Impuls dafür, die Information und das Gespräch über diese Berufe weiter zu verstärken – durch die links auf unserer homepage, durch schriftliche Informationen, die in unserem Hause ausliegen und vor allem durch die persönliche Begegnung mit Menschen, die bewußt diese Entscheidung getroffen haben.

Ich möchte Sie alle sehr herzlich zu einer solchen Begegnung mit unserem ehemaligen Studierenden einladen – zu einer Primizfeier in unserem Hause und zu einem Gespräch mit Herrn Fahle. Den Termin werde ich Ihnen rechtzeitig bekanntgeben.

Abschließend möchte ich Herrn Fahle im Namen der ganzen Schulgemeinde noch einmal sehr herzlich gratulieren und ihm alles Gute wünschen – im Dienst der Menschen im Ruhrbistum und im Ruhrgebiet.

Ein herzliches GLÜCKAUF.

2012-05-25_fahle-1

Der Neupriester Thomas Fahle mit dem Bischof von Essen, Dr. Franz-Josef Overbeck

Primizfeier am 13. September 2012 im Abendgymnasium

Im Namen unserer ganzen Schulgemeinde lade ich Sie alle zu einer Primizfeier unseres Neupriesters und ehemaligen Studierenden Thomas Fahle am Donnerstag, dem 13.09. 2012 um 10.00 Uhr und um 19.15 Uhr und zu einer anschließenden Begegnung ein.